Budgetierung in NAV 2016 – Wir haben die Lösung

Budgetierung in NAV 2016 – Wir haben die Lösung
Kennen Sie den Fall, dass Sie einen Vergleich zwischen den geplanten Budget und den Ist Zahlen zu jeder Zeit abrufen wollen? Kennen Sie den Fall, dass z.B. die Planzahlen im Excel hinterlegt sind und sich das gebuchte Ist im NAV 2016 befindet? Falls ja, haben wir die Lösung für eine Plan-Ist Vergleich auf Knopfdruck in NAV 2016. Auf Basis von Dimensionen werden die Planzahlen per Excel Schnittstelle oder direkt in NAV 2016 gepflegt. Hier können Sie die Planungsebene wählen. Dabei ist es Ihnen freigestellt auf welcher Basis Sie planen. Sie können die Budgetierung auf Ebene der Kostenstelle, der Konten oder eine Kombination aus den beiden vornehmen. Bei größeren Projekten können auch Aufträge in die Budgetplanung mit einfließen.

Preisfindung im NAV 2016

Preisfindung im NAV 2016
Preisfindung im NAV 2016 – Wir haben die Lösung Kennen Sie den Fall, dass z.B. ein Angebot unterschiedliche Preise beinhaltet abhängig vom Kunden, Artikel oder eine Kombination aus beidem. Kennen Sie den Fall, dass Sie die Preise mit Hilfe von z.B. Excel ermitteln und dann manuell in das Angebot in NAV 2016 übertragen? Falls ja, haben wir die Lösung für eine automatisierte Preisfindung im NAV 2016 für Sie. Auf Basis von Konditionssätzen, die vom Kunden bzw. vom Artikel abhängig sind, können Sie pro Angebotszeile einen Preis im NAV 2016 errechnen. Diese können Sie wahlweise automatisch oder manuell durch Zu- und Abschläge ergänzen.

Erkennen Sie die Warnzeichen, die auf ein veraltetes Buchungssystem hindeuten

Erkennen Sie die Warnzeichen, die auf ein veraltetes Buchungssystem hindeuten
Oftmals entscheiden sich Unternehmen in der Gründungsphase zu Unterstützung ihrer Buchhaltung zunächst eine einfache Basis-Software einzusetzen. Schließlich könne man auf leistungsfähigere Systeme umsteigen, sobald die Anforderungen an Finanzmanagement, Warenwirtschaft oder Kundenservice steigen. Doch wann ist der richtigen Zeitpunkt das System zu wechseln? Nur allzu häufig werden in der Hektik des Tagesgeschäfts die Warnzeichen, die auf anstehende Schwierigkeiten hindeuten, übersehen.