Dynamics 365 Business Central, die All-in-One Unternehmensmanagement Lösung für Ihre Anforderungen

Dynamics 365 Business Central – die Nachfolgeversion von Dynamics NAV 2018

Dynamics 365 Business Central – der Nachfolger des ehemaligen Navision bzw. Dynamics NAV – beinhaltet alle wichtigen Funktionalitäten für allgemeine Geschäftsvorgänge in kleinen und mittelständischen Betrieben. Daneben können auch komplexe Prozesse wie Logistik, Montage, Produktion oder Service im System abgewickelt werden. Wir zeigen Ihnen heute überblicksartig die wichtigsten Funktionen & Geschäftsbereiche, die Dynamics 365 Business Central bereits im Standard, d.h. ohne unternehmensspezifische Modifikationen, bereitstellt.

Ob als Cloudvariante oder bei Ihnen fest installierte On-Premise-Lösung, verfügt Business Central für die häufigsten Geschäftsvorgänge über Standardkonfigurationen, die jedoch auf Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen anpassbar sind. Wesentlich ist die Auswahl Ihrer Startseite in Business Central, das sogenannte „Rollencenter“. Dies können Sie z.B. für bestimmte Mitarbeitergruppen standardmäßig festlegen, alle Buchhalter bekommen dann die Ansicht „Buchhalter“ mit den wichtigsten Funktionen angeordnet und diese können jedem Mitarbeiter, der in der Buchhaltung tätig ist, zugewiesen werden. Ebenso können alle Projektleiter eine völlig andere Ansicht Ihres Rollencenters erhalten, dies legen Sie in Absprache mit Ihrem Implementierungspartner bei der Einrichtung des Systems fest. Außerdem helfen Ihnen Einrichtungsleitfäden, über die Sie selbständig von Ihrem Rollencenter aus zugreifen können, bei der Konfiguration und dem Hinzufügen bestimmter Funktionen in Ihre Systemlandschaft.

Damit Sie ein Gefühl bekommen, welche Aufgaben Sie in Business Central ausführen können, haben wir Ihnen die wichtigsten Geschäftsbereiche und zugehörigen Tätigkeiten hier zusammengefasst:

Finanzen:

  • Erstellen und Einziehen von Zahlungen
  • Cashflow-Verwaltung
  • Anlagenverwaltung
  • Vorbereiten des Jahresabschlusses

Anlagenbuchhaltung:

  • Organisieren Ihrer Anlagen
  • Sicherstellen der korrekten periodischen Abschreibungen
  • Verwaltung der Wartungskosten

Einkauf:

  • Verwaltung von Einkaufsprozessen und -informationen wie Aufträge, Rechnungen, Reklamationen
  • Pflege der Kreditorenkonten
  • Verwaltung der Einkaufsprodukte von Verkaufsbelegen

Verkauf:

  • Verwaltung von Verkaufsprozessen und -informationen wie Angebote, Aufträge, Rücklieferungen
  • Pflege der Debitorenkonten
  • Erstellung von Direktlieferungen

Service:

  • Planen von Serviceanrufen
  • Einrichten von Serviceaufträgen
  • Nachverfolgung von Reparaturteilen und Zubehör

Produktion:

  • Definition von Produktionsressourcen und – kapazitäten
  • Ablaufplanung von Produktionsprozessen
  • Produktionsplanung von Fertigungskomponenten und Ausführen von Fertigungsabläufen

Lagerhaltung & Logistik:

  • Erfassung von neuen Lagermitarbeitern oder Serviceartikeln für eine einfache Suche
  • Anpassungsmöglichkeit von Lagerstufen
  • Allgemeine Lagerkostenberechnungsaufgaben
  • Gewährleistung eines effektiven Verarbeitungsflusses eingehender und gelieferter Waren

Business Intelligence:

  • Analyseansichten zur Leistung Ihrer Geschäftsaktivitäten
  • Analyseansichten zu Kontenschemata & Budgets

Planung & Projektmanagement:

  • Erstellung von Projekten und geplanten Ressourcen für diese
  • Verwaltung von Projektbudgets
  • Überwachung von Projektfortschritten
  • Projektspezifische Zeiterfassung der Projektmitarbeiter

Daneben gibt es weitere Aufgaben in den Bereichen Personalwesen, Marketing & Vertrieb sowie Montageverwaltung. Wir erläutern Ihnen gerne auf Anfrage die weiteren Funktionalitäten!

Konfiguration von Workflows zur Effizienzsteigerung

Ein ganz wesentliches Systemelement in Dynamics 365 Business Central ist außerdem die Konfiguration von Workflows. Durch diese vordefinierten Arbeitsabläufe können Sie Aufgaben verbinden, die von verschiedenen Benutzern oder vom System automatisiert ausgeführt werden, beispielsweise Buchungsvorgänge oder Genehmigungsprozesse. Die Bestellanforderung oder Bewilligung von Genehmigungen zur Freigabe der Belegerstellung und Buchung enthält typische Workflowschritte, die Ihnen die Praxis in Ihrem Unternehmen wesentlich vereinfachen können. Dadurch steigern Sie nicht zuletzt die Effizienz und Gewinnmaximierung.

Elektronischer Datenaustausch ohne Kompromisse

Ganz im Zeichen der Digitalisierung stellt der elektronische Datenaustausch mit Business Central keine Probleme dar. Als Anwender können Sie den Datenaustausch über externe Quellen gewähren, beispielsweise das Senden und Empfangen von elektronischen Belegen oder das Importieren & Exportieren von Bankdateien. Externe Belege können in Business Central einschließlich Dateianhängen erfasst werden und im Anschluss kann manuell oder per automatischer Umwandlung ein elektronischer Beleg erzeugt werden. Außerdem können Sie per Kreditorenpflege mit einem Kennzeichen steuern, welche Kunden am elektronischen Belegverfahren teilnehmen und welche Kunden manuell bearbeitet werden (OCR).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich näher für Dynamics 365 Business Central interessieren und weiter Informationen wünschen, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne ausführlich!

Tel.: +49 (89) 21 111 848
E-Mail: vertrieb@br-ag.com

Informieren Sie sich bei unserem Beraterteam. Kontaktieren Sie uns gerne!