Das NAV-Zusatzmodul „Elektronischer Zahlungsverkehr“ von akquinet bietet eine umfassende Lösung zur fristgerechten Abwicklung Ihrer Zahlungen und Einzüge sowie eine Minimierung Ihres Pflegeaufwandes durch eine automatisierte Zuordnung der Zahlungen. Neben diesen Vorteilen steht Ihnen nun ein erweiterter Funktionsumfang zur Verfügung.

Das Kernprodukt „Elektronischer Zahlungsverkehr“ beinhaltet weitreichende Verbesserungen und eine Vielzahl neuer Funktionen und Features. Durch die Neuentwicklung steht Ihnen ein Produktmodell mit vier Editionen zur Verfügung, zwischen welchen Sie entsprechend Ihrer Unternehmensbedürfnisse wählen können.

Edition 1:
Zahlungsverkehr Essentials (Basisfunktionen Auszug, SEPA-Überweisungen)

Edition 2:
Zahlungsverkehr Standard (entspricht dem heutigen Zahlungsverkehr Inland)

Edition 3:
Zahlungsverkehr Professional (+ Auslandszahlungsverkehr, + weiteren Funktionen)

Edition 4:
Zahlungsverkehr Enterprise (+ Sicherheit, + Automatisierung, + Massendatenverarbeitung, + int. Formate)

Die Produkte verstehen sich als ein in sich aufbauendes Modell. Ein Upgrade auf ein Modul mit größerem Funktionsumfang ist jederzeit möglich. Sehen Sie hier den Vergleich der Funktionen der jeweiligen Editionen auf einen Blick:

Wir haben für Sie die wichtigsten Infos über das neue Modell zusammengefasst:

  • Skalierbarkeit je nach Unternehmensgröße und Anforderungen – 4 Editionen
  • Transparente Verarbeitung – Ampelfunktion, Buchungsvorschau und Archivinformationen
  • Prozessorientierter Funktionsaufbau – Vorlagen für eingehende und ausgehende Zahlungen, mehrere Banken & Formate
  • Effizienzsteigernde Features – Zahlung über Dritte, Darstellung nicht fälliger Posten, Skontohandling, Mailversand Avise
  • Komfortable Zusatzfunktionen – Aufteilung von Zahlungen auf mehrere Konten, Query-Verarbeitung für Massendaten
  • Erweiterte Sicherheitsstandards – Workflowunterstützung für Freigaben nach Mehraugenprinzip, erweitertes Benutzerkonzept
  • Zeitersparnis und Sicherheit – Automatisierung, Hintergrundverarbeitung

Die Editionen stehen ab November zunächst für die Versionen Dynamics NAV 2017 und NAV 2016 zur Verfügung.

Sie haben bereits die Zusatzmodule zum Zahlungsverkehr im Einsatz?

Die Wartung und Pflege für die bestehenden Module „Elektronischer Zahlungsverkehr“ (5001910) und „Auslandzahlungsverkehr“ (5001920) bleiben weiterhin erhalten. Regelmäßige Updates werden in gewohnter Weise einschließlich für SEPA durchgeführt.

Sie möchten den Bereich der Zahlungen in Ihrem NAV-System optimieren oder Ihr bereits implementiertes Add-on-Modul erweitern?

Wenden Sie sich an uns! Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder stehen Ihnen für erste Fragen zur Verfügung.