Anfang April wurde die Frühjahrsversion von Business Central (BC20) veröffentlicht.

Wie schon in vergangenen Versionen, wurde hier der Fokus bei den neuen Funktionen und Verbesserungen auf eine weitere Steigerung der Produktivität, Optimierungen der Anwendung und eine höhere Benutzerfreundlichkeit gelegt.

Einige der Highlights des neuen Release stellen wir Ihnen hier vor.

Anwendung

Mit der aktuellen Version von BC stellt Microsoft einen nativen Shopify-Konnektor zur Verfügung. Dank dieser nahtlosen Verbindung von BC und Shopify lassen sich Bestellungen, Lagerbestände und Kunden-Informationen einfach synchronisieren. So können Bestellungen schneller ausgeführt und Kunden besser bedient werden.

Ab sofort werden auch Projekte mit unterschiedlichen Rechnungs- und Lieferadressen unterstützt. Auf der Seite Projekte wurden hierzu die Feldgruppen Verkauf an und Lieferung an hinzugefügt.

Aber auch die Finanz- und Lieferkettenfunktionen wurden verbessert. So kann z.B. das versehentliche Löschen von Sachkonten über eine Sonderprüfung blockiert werden.

Verbesserte Integration von Microsoft Excel, Teams und Outlook

Das Zusammenspiel von Business Central und anderen Microsoft 365 Anwendungen wurde verbessert. So steht analog zum Word Layout für Reports jetzt auch Excel für die Gestaltung von Berichtslayouts, inkl. Diagramme, Tabellen und Pivot zur Verfügung.

Aber auch die Integration von Microsoft Teams wird weiter verbessert, beispielsweise können Business Central Seiten in einen Teams-Kanal eingebunden werden.

Und das Outlook-Add-In bietet jetzt die Möglichkeit, Anhänge aus E-Mails-Anhänge zu Business Central-Dokumenten hinzuzufügen.

Verwaltung

Mit Wave 1 2022 werden eine ganze Reihe von Verwaltungs- und Governance-Funktionen zur Unterstützung bei der Einrichtung, Sicherung, Verwaltung, Steuerung und Überwachung von Kundenumgebungen bereitgestellt. So wird die Verwaltung von Mandanten und die Verwaltung von Lizenzen vereinfacht. Die neuen Berechtigungssystemfunktionen ermöglichen die Einrichtung hierarchischer Berechtigungssätze.

Onboarding

Mit jedem neuen Release verbessert Microsoft auch den Onboarding-Prozess für neue User, sodass diese deutlich schneller mit der produktiven Nutzung ihrer ERP-Lösung starten können. Eine neuer moderner Hilfebereich mit kontextabhängigen Links oder auch geführte Touren unterstützen beim Einstieg.

Dies ist nur eine Auswahl der Funktionen, die das neue Release mit sich bringt. Eine Übersicht der aller geplanten Neuerungen und dem Zeitplan der Veröffentlichung finden Sie hier:

https://docs.microsoft.com/de-de/dynamics365-release-plan/2022wave1/smb/dynamics365-business-central/planned-features

Haben Sie Fragen zur Version BC20 oder Business Central im Allgemeinen, dann wenden Sie sich gerne an uns. Wir beraten Sie gerne!