Windata hat wieder ein neues Update für das Modul „konfipay“ und damit nützliche Funktionen herausgebracht. Die Version 3.0.0.17 steht Ihnen zum Download zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über die neusten Anpassungen des Zusatzmoduls von Dynamics NAV/ 365 Business Central, welches Ihre digitalen Zahlungsverkehrsprozesse automatisiert und vereinfacht.

Windata selbst unterstützt Sie vollständig bei der Übertragung Ihrer Zahlungsaufträge und den Abruf der Kontoumsätze sowie Paypal-Transaktionen.

Mit dem Update werden folgende Änderungen bereitgestellt:

  • „konfipay sync“ als automatisierter Connector zwischen Branchensoftware und „konfipay“.
  • Es steht eine „konfipay sync“-Testversion für 30 Tage zur Verfügung.
  • Eine Übertragung der Zahlungen an das Bankrechenzentrum kann manuell erfolgen. Auf die zeitgesteuerte Übertragung durch „konfipay“ muss deshalb bei entsprechender Dringlichkeit nicht mehr gewartet werden.
  • AV-Zahlungen können manuell erstellt werden. Im Bereich „Zahlung erfassen“ muss bei der Auswahl der Zahlungsart die Funktion “Außenwirtschaftsverkehr” gewählt werden.
  • Eine Filterung der Kontoumsätze nach Format ist ab sofort, sowohl für die Datei- als auch für Umsatzansicht, möglich.
  • Die Felder „Bankname“, „Kontonummer“, „Bankleitzahl“ und „BIC“ sind bei den Stammdaten der Bankkonten neu hinzukommen.

Die Implementierung von „konfipay“ in Ihr Dynamics NAV/ 365 Business Central System ist nahtlos möglich.

Sie setzen bereits Microsoft Dynamics NAV/ 365 Business Central in Ihrem Unternehmen ein?

Sie sind an weiteren sehr hilfreichen Funktionen von Dynamics NAV/ 365 Business Central interessiert oder möchten Ihre Prozesse im Zahlungsverkehr mit NAV durchführen?

Wenden Sie sich an uns! Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder stehen Ihnen für erste Fragen zur Verfügung.

Bildquelle:   https://wiki.windata.de/index.php?title=Datei:Konfipay_sync_Infografik_Ablauf.png