Unser Add-on-Partner LESSOR stellt ein wichtiges Update mit dem Servicepack 1 der Lohnversion 20 zur Verfügung. Darin werden u.a. die neue Lohnsteuerroutine 2019, die SV-Werte 2019 und die Aktualisierung der digitalen-Lohnschnittstelle (DLS-Version 2019.1) berücksichtigt.

Nachstehend finden Sie zusammenfassend weitere Anpassungen, welche durch das Servicepack bereitgestellt werden:

  • Umsetzung zum neuen paritätisch berechneten Zusatzbeitrag (KIBS)Die gesetzliche Krankenversicherung wird ab 1. Januar 2019 wieder paritätisch finanziert. Diese Änderung im GKV-Versichertenentlastungsgesetz bedeutet, dass die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung paritätisch zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten aufgeteilt werden. Dies findet Anwendung im Zusatzbeitrag, der durch jede Krankenkasse individuell festgelegt wird und wie bisher im allgemeinen Beitragssatz.
  • Lohnsteueranmeldung (LStA) 2019 – Kz 91 FamilienkassenschlüsselEs muss eine Eintragung zum Familienkassenschlüssel vorliegen, um in der LStA 2019 eine Eintragung zum abzusetzenden Kindergeld durchzuführen. Demnach kann nur noch von  öffentlichen Arbeitgebern, die gleichzeitig Familienkassen sind, die Kennzahl 43 in der Lohnsteuer-Anmeldung 2019 erklärt werden.

    Eine elektronische Übermittlung der Lohnsteuer-Anmeldung ist erforderlich. LESSOR hat die Kz 43 und die Kz 91 ausschließlich für die elektronische Übermittlung der Lohnsteuer-Anmeldung aufgenommen. Fehleintragungen von nicht berechtigten Arbeitgebern werden so vermieden. 

  • Funktionserweiterungen für die Anwendungen „Human Resources“ und „Time & Attendance“LESSOR hat diese Anwendungen um neue Funktionen erweitert. Das betrifft u.a. das    Anonymisieren von Zeitdaten für einen Datenexport oder die Änderung einer bereits erfolgten  Zuordnung eines Bewerbers auf eine Stellenausschreibung im Bereich des Bewerbermanagements.

Sie setzen bereits Microsoft Dynamics NAV in Ihrem Unternehmen ein? Die Module können nahtlos und schnell in Ihr NAV-System integriert werden.

Sie sind an weiteren sehr hilfreichen Funktionen von NAV interessiert oder möchten mit Microsoft Dynamics NAV beispielsweise Ihre Lohnbuchhaltungsprozesse optimieren?

Wenden Sie sich an uns! Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder stehen Ihnen für erste Fragen zur Verfügung.

Tel.: +49 (89) 21 111 848
E-Mail: vertrieb@br-ag.com