CKL hat für die Add-on-Lösung „Kosten- und Leistungsrechnung“ neue Funktionen herausgebracht.

Wir geben Ihnen einen Überblick und stellen Ihnen die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen vor.

  1. Mit der Funktion „Kostenrechnung Buchhaltungsperioden“ können die periodischen Aktivitäten unabhängig von den Buchhaltungsperioden der Finanzbuchhaltung durchgeführt werden. Dies ist bspw. statt monatlich auch quartalsweiseweise möglich.

    Buchhaltungsperioden
    Quelle: 20210218_Whitepaper CKL_Kosten- und Leistungsrechnung_Funktionalitäten neu.pdf

  2. Die Umlage-Statistik ist nun besser nachvollziehbar. Durch den ´DrillDown´ auf den Umlagebetrag werden alle bereits vorhandenen Umlageposten der jeweiligen Umlage und Periode angezeigt. Die Beträge, welche in derVergangenheit umgelegt und auf welche Konten/ Dimensionen diese gebucht wurden, kann schneller überprüft werden.

    Umlage – Statistik
    Quelle: 20210218_Whitepaper CKL_Kosten- und Leistungsrechnung_Funktionalitäten neu.pdf

  3. Das Kostenkontenschema kann durch Auswahl verschiedener Optionen (an-)gedruckt werden.
    • Beim Ausdruck einer im Kostenkontenschema definierten Summenzeile können die zugrundliegenden Konten separat gedruckt werden. Dadurch lassen sich die Einzelpositionen einer Summe im Kontennachweis erkennen. Es werden nur Konten angedruckt, bei denen Beträge bzw. Bewegungen im gewählten Zeitraum vorhanden sind.
    •  Es besteht die Möglichkeit einer Überprüfung der mehrfachen Erfassung der Kostenarten/ Kostenträgerkonten im Kostenkontenschema. Die Prüfung bereits gesperrter Konten und ob Konten berücksichtigt wurden kann                        ebenfalls durchgeführt werden. Die Fehlererkennung auch bei großen komplexen Berichten ist schneller möglich.

Die neuen Funktionen des Add-ons sind für die NAV-Versionen 2016, 2017, 2018 sowie für Business Central 14 CAL und ab Business Central 15 aufwärts verfügbar.

Die Implementierung der Add-on-Lösung in Ihr Microsoft Dynamics NAV/ 365 Business Central-System ist nahtlos möglich.

Sie sind an weiteren sehr hilfreichen Funktionen von Dynamics NAV/ 365 Business Central interessiert oder möchten Ihre Prozesse im Rechnungswesen optimieren?

Wenden Sie sich an uns! Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder stehen Ihnen für erste Fragen zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich unter 089 – 211 11 848 oder per E-Mail an vertrieb@br-ag.com