Sicherlich fällt auch in Ihrem Unternehmen täglich eine erhebliche Menge an Daten an. Gerade für Entscheidungsträger sind Daten, wie Einkaufs- und Verkaufszahlen, betriebliche Aufwendungen, Löhne/Gehälter oder Budgets, eine Quelle wichtiger Informationen. Wir sprechen hier von Business Intelligence. Dynamics NAV bietet im Standard verschiedene Features, die Ihnen die Analyse und die Auswertung Ihrer Firmendaten erheblich erleichtern.

Dabei spielt die Funktionalität „Dimensionen“ eine wichtige Rolle in der Business Intelligence. Gemeint sind damit im Rahmen der Finanzanalyse Daten, die Sie einem Posten als Merkmal hinzufügen können. Somit können Posten mit denselben oder ähnlichen Merkmalen kategorisiert werden, beispielsweise nach Region, Produkt oder Verkäufer, und später für die Analyse nützliche Informationen liefern. Sie nutzen Dimensionen zum Beispiel bei der Definition Ihrer Analyseansichten oder beim Erstellen von Kontenschemata zur Berichterstattung.

So haben Sie Ihre laufenden Projekte, Verantwortlichkeiten und eingesetzten Ressourcen stets im Blick und eine übersichtliche Verwaltung ist gewährleistet.

Hier in der Übersicht ein paar wichtige Funktionen im Bereich Business Intelligence/Reporting mit Dynamics NAV:

Tatsächliche Beträge mit budgetierten Beträgen abgleichen
Das Anzeigen von Budgets wie auch das Anzeigen eines Vergleichs von tatsächlichen Beträgen und budgetierten Beträgen ist für alle Konten sowie für mehrere Perioden möglich.

Erstellen neuer Kontenschemata
Sie haben die Möglichkeit, neue Kontenschemata zu erstellen, um die Finanzauswertungen der Kontenschemata für das Berichtswesen oder die Darstellung der Kontenschemata als Grafik zu definieren.

KPI-Webdienste auf Basis von Kontenschemata
Sie können Ihre Finanzleistung auswerten, indem Sie Leistungskennzahlen bzw. KPIs (Key Performance Indicators) auf Basis von Kontenschemata einrichten. Diese können Sie dann als Webdienste veröffentlichen und entweder auf einer Website oder per Datenexport in Excel anzeigen lassen.

Analyse von Daten nach Dimensionen
Sie können bestimmte Analyseansichten einrichten, um Ihre Firmendaten mithilfe von Dimensionen auszuwerten. Um Ihre Transaktionsdaten nach Dimensionen zu analysieren, können Sie außerdem Summen im Kostenplan und Posten in allen Posten-Fenstern nach Dimensionen filtern, indem Sie Dimensionsfilter festlegen.

Erstellen neuer Vertriebsanalyseberichte
Sie können Analyseberichte für Verkauf, Einkauf und Lager erstellen. Außerdem besteht die Option, Analysevorlagen einzurichten.

Vertriebsanalyseberichte mit XBRL
Durch XBRL (eXtensible Business Reporting Language) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Berichte in international gültigem Standard zu erstellen.

Bereitstellen der Daten aus Dynamics NAV für Power BI

Daneben bietet Microsoft mit Power BI ein Tool, dass Ihnen den Einblick in Ihre Microsoft Dynamics NAV-Daten weiter vereinfacht. Power BI ruft Ihre Daten, sowohl Umsatz- als auch Finanzdaten, ab und erstellt basierend auf diesen Daten eine App mit einem Dashboard und Berichten. Sie können so alle Ihre Dynamics NAV-Daten an einem Ort visualisieren und durch diese Erkenntnisse profitablere Geschäftsentscheidungen treffen.

Power BI ruft Ihre Microsoft Dynamics NAV-Daten ab und erstellt für Sie ein gebrauchsfertiges Dashboard und einen Bericht.

Power BI ruft Ihre Microsoft Dynamics NAV-Daten ab und erstellt für Sie ein gebrauchsfertiges Dashboard und einen Bericht. (Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/power-bi/service-connect-to-microsoft-dynamics-nav)

Sie können mit Power BI alle Ihre relevanten Daten nutzen, seien es Excel-Tabellen, lokale Datenquellen, CRM-Daten, Big Data, Streaming-Daten oder Cloud-Dienste. Egal, wo und in welchem Format Ihre Daten vorliegen, mit Power BI können Sie vielfache verschiedene Datenquellen einbinden.

Hier ein Überblick der wesentlichen Vorteile des Einsatzes von Power BI:

Sie erhalten eine optisch ansprechende Visualisierung Ihrer Daten.

Anspruchsvolle Reports durch die Vielzahl an Datenquellen, die ausgewertet werden können.

Rasche Einrichtungszeit und sofortige Anwendbarkeit.

Direkte Einbindung der BI Auswertungen in Dynamics NAV.

Vorgefertigte Berichte speziell für Dynamics NAV.

Kostenfreie Power BI Desktop Version für Entwicklung und Tests.

 

Wenn Sie an weiteren Informationen zu Business Intelligence und Power BI in Dynamics NAV interessiert sind, beraten wir Sie gerne telefonisch unter +49 (89) 21 111 848 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an vertrieb@br-ag.com.