Die Bedeutung von Benutzern, Rollen und Rechte in Dynamics 365

Die Bedeutung von Benutzern, Rollen und Rechte in Dynamics 365
Die Verwaltung von Benutzern und Teams ist ein essentieller Teil im Rahmen der Anwendung von Dynamics 365 bzw. NAV. Dieser Bereich gehört zum Customer Engagement von Dynamics 365. Wir beschreiben Ihnen im Folgenden die Bedeutung von Benutzern, Rollen und ihre verschiedenen Rechte. Ein „Benutzer“ ist eine Person, die in einer Unternehmenseinheit arbeitet und die einer einzigen Unternehmenseinheit zugeordnet sind. Jeder Benutzer hat daher ein Benutzerkonto, welches Informationen, wie Kontaktdaten und Angaben zum Vorgesetzten des Benutzers enthält. Jeder Benutzer verfügt über spezielle Rechte und Berechtigungen, die u.a. steuern, auf welche Daten ein Benutzer Zugriff hat. Die Rechte eines Benutzers umfassen die Rechte von den Benutzerrollen und die Rechte der Rollen aller Teams, denen der Benutzer angehört. Benutzer können deaktiviert aber nicht gelöscht werden. Mit der Funktion „WhoAmIRequest“ kann ein Benutzer gesucht werden.

@NAV-ZUGFeRD Schnittstelle – AddOn für Microsoft Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central

@NAV-ZUGFeRD Schnittstelle – AddOn für Microsoft Dynamics NAV  und Dynamics 365 Business Central
@NAV-ZUGFeRD Schnittstelle – AddOn für Microsoft Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central ZUGFeRD (Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland) heißt das einheitliche Datenformat für elektronische Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen und Behörden. Dies bedeutet, dass alle diejenigen, die mit Bund, Ländern und subzentralen öffentlichen Auftraggebern zusammen arbeiten, über kurz oder lang mit der elektronischen Rechnungsstellung konfrontiert werden und passende Umsetzungsmöglichkeiten suchen sollten. Mit unserer @NAV-ZUGFeRD Schnittstelle, die künftig auch für Dynamics 365 Business Central verfügbar sein wird, ermöglichen wir Ihnen die Anbindung an Ihr Dynamics NAV bzw. Business Central System.

Inventur mit Microsoft Dynamics NAV – Teil 2

Inventur mit Microsoft Dynamics NAV – Teil 2
Anknüpfend an unsere November-Ausgabe, in der wir Ihnen ausführlich gezeigt haben, wie die Inventur mit Dynamics NAV durchgeführt werden kann, beschreiben wir Ihnen hier einzelne Anwendungen und Funktionen im Rahmen einer Inventurdurchführung. Sie setzen bereits Microsoft Dynamics NAV in Ihrem Unternehmen ein? Sie sind an weiteren sehr hilfreichen Funktionen von NAV interessiert oder möchten mit Microsoft Dynamics NAV Ihre Inventur durchführen? Wenden Sie sich an uns! Unsere Berater unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder stehen Ihnen für erste Fragen zur Verfügung.

Jahresabschluss in Microsoft Dynamics NAV

Jahresabschluss in Microsoft Dynamics NAV
Kennen Sie den Fall, dass am Geschäftsjahresende Tätigkeiten anfallen, die nur einmal im Jahr anstehen und Ihnen daher nicht so schnell von der Hand gehen? Falls dies für Sie zutrifft, ist z.B. sicherzustellen, dass alle Belege und Buchungsblätter in Dynamics NAV gebucht sind inklusive der aktuellen Umrechnungskurse für Fremdwährungen. Es gibt eine Reihe von Standardaufgaben, die beim Abschluss der Perioden in einer festgelegten Frequenz durchzuführen sind. Wir haben für Sie die durchzuführenden Standardaufgaben in einzelne Schritte aufgegliedert, die durch individuelle Aktionen in Ihrem Unternehmen ergänzt werden können.